Weil unsere Kids dieses Jahr nicht wie sonst am Charity-Sonntag gemeinsam den Senioren im Dreifaltigkeitshof singen und ein kleines Geschenk vorbeibringen können, wollen wir ihnen kleine gebastelte Engel und Briefe schicken. Er soll die Heimbewohner daran erinnern, dass sie nicht alleine sind, weil Gott bei ihnen ist und weil wir an sie denken.

Und du kannst ganz einfach mitmachen: Im Kindergottesdienst am 15. November um 11 Uhr im Haus der Begegnung oder ihr feiert den Kindergottesdienst einfach als Familie Zuhause!

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den Live Kindergottesdienst und gleichzeit auch die Video-Anleitung, wenn ihr den Familien-Charity-Sonntag lieber Zuhause feiern möchtet:


Hier findet ihr die Anleitung zum Ausdrucken: Charity-Sonntag für Kinder und Familien

Was du brauchst:

Und so geht’s:

  1. Druck dir den Engel und den Brief auf etwas dickerem Papier aus. (Wenn du kein dickeres Papier hast, klebe 2 Seiten zusammen.)
  2. Den Engel bastelst du so (wer mag, kann auch mehrere Engel basteln!):
    • Schneide den Engelkörper, die Flügel und deine Lieblingsfrisur aus.
    • Falte am Engel die untere Seite und die Seitenteile um und klebe die hinteren Teile so zusammen, dass das untere Rechteck hinein passt (unten nicht zukleben).
    • Klebe die Flügel hinten an den Engelskörper und die Frisur auf den Kopf.
    • Fülle den Engel mit einer kleinen, einzeln verpackten Süßigkeit und klebe die untere Lasche mit etwas Klebeband zu, sodass der Engel stehen kann.
  3. Jetzt kommt der Brief: Lies ihn dir (gemeinsam mit deinen Eltern) durch und unterschreibe ihn mit deinem Vornamen. Wenn du ein Foto von dir zur Hand hast, kleb es in das Feld unten auf dem Brief. Die Senioren freuen sich total, wenn sie auch sehen, wer ihnen hier einen Engel und einen Brief schickt. Wenn du kein Foto hast, mal doch ein Selbstporträt. Am Schluss rollst du deinen Brief auf und bindest ihm deinem Engel um den Hals.
  4. Ein Gebet wäre noch richtig schön: Bete für die Person, die deinen Engel bekommt.
    Sprecht doch als Familie noch ein bisschen über die Aktion.
    Gebetsvorlage und Fragen für die Familie findet ihr etwas weiter unten.

Deinen Engel mit Brief kannst du bis zum 1. Dezember 2020 bei unserer Kidspastorin Julia Müller Zuhause abgeben (Arnulfstr. 2 in Neu-Ulm) oder bis zum 1. Advent sonntags in die Citychurch mitbringen. Dann bekommen die Senioren im Dreifaltigkeitshof zum Beginn der Adventszeit eine richtige Engelschar von uns.

Gemeinsam drüber reden:
Sprecht als Familie doch bei einem leckeren Kakao gemeinsam darüber, warum ihr bei der Charity-Familien-Aktion mitmacht. Folgende Fragen können euch helfen:
• Erinnert ihr euch noch an letztes Jahr, als wir im Seniorenheim gesungen und Sterne verteilt haben? Ward ihr dabei? Was war daran besonders?
• Was denkt ihr, wie es den Senioren gerade geht? (im Altenheim generell aber auch jetzt gerade in der Coronazeit)
• Stell dir das Gesicht von einem der alten Menschen vor, wenn er deinen Engel bekommt. Wie ist das wohl für ihn oder sie?
• Gott ist an Weihnachten mitten zu den Menschen gekommen und hat gezeigt: Ich will in ihrem Leben dabei sein. Wo wollt ihr, dass Jesus in eurem Leben dabei ist?
• Betet zusammen für die Person, die deinen Engel bekommt. Zum Beispiel so:

Großer Gott - Ich weiß nicht, wer meinen Engel und meinen Brief bekommen wird, aber du weißt es und ich bete jetzt für diese Person im Altenheim. Bitte erinnere die Person durch meinen Engel daran, dass sie nie alleine ist, weil sie dir wichtig ist und du immer bei ihr bist. Bitte mach, dass es eine ganz besondere Adventszeit für sie wird und segne sie. AMEN.